+++ ANZEIGE +++
Diskowski
+++ ANZEIGE +++
+++ ANZEIGE +++
Chanceplus
+++ ANZEIGE +++
 

Dr. Dieter Kienitz Unternehmenskommunikation
Neue Unterkunft für in Not geratene Menschen
AWO Bildung und Arbeit stellt Wohnraum zur Verfügung / Zuweisungen vom Amt Kellinghusen / Sozialkaufhaus nach Umbau neu eröffnet / Möbel-Bereich vervierfacht

Schlüsselübergabe (v.li.): Architekt Carsten Voss, AWO BA-Geschäftsführer Martin Meers und Jürgen Rebien, Leitender Verwaltungsbeamter des Amtes Kellinghusen.

Hohenlockstedt - Im Rahmen einer Feier sind Räumlichkeiten für bedürftige Familien in Hohenlockstedt ihrer Bestimmung übergeben worden. -->> WEITER
 
+++ ANZEIGE +++
mahrt
+++ ANZEIGE +++
 
Wunschbäume für die Tafelkinder
hoelp und Sparkasse Westholstein suchen Spender für Weihnachtsgeschenke
Meldorf/Marne/Brunsbüttel – Leuchtende Kinderaugen vor dem bunten Tannenbaum, darunter reichlich Geschenke – für manche Kinder in Dithmarschen bleibt das auch in diesem Jahr ein Weihnachtstraum.Insbesondere für die Kinder der Familien, die auf die Nahrungsmittel der Tafeln angewiesen sind, dürfte es erneut nur wenig oder gar nichts zur Bescherung geben. -->> WEITER
 
Umfrage: Patienten bewerten Leistungen der Dithmarscher Arztpraxen mit „gut“ oder „sehr gut“
MQW mit neuem Vorstand – Dirk Hoeft löst Dr. Stefan Krüger ab
Meldorf – Mit einem neuen Vorstand und Leitungsbeirat will das Medizinische Qualitätsnetz Westküste (MQW) die ambulanten Strukturen des Gesundheitssystems in Dithmarschen weiter verbessern.„Eine Umfrage hat gezeigt, dass die Patienten sehr zufrieden mit den Arztpraxen in der Region sind. -->> WEITER
 
egeb: Wirtschaftsförderung informiert zeitnah über den Ausbau der B5
Umleitungen und Einschränkungen im Internet / Newsletter für Unternehmen
Brunsbüttel – Die Planungen für die Verbreiterung der Bundesstraße 5 von Brunsbüttel nach Itzehoe laufen auf Hochtouren.Immerhin soll die verkehrsmäßige „Lebensader“ der Industrieregion nach dem Umbau für eine bessere Anbindung der Betriebe und Häfen zum Beispiel an die A 23 und somit für eine deutliche Verbesserung der Logistik sorgen. -->> WEITER
 
Regionale Hilfe bei der Suche nach Fachkräften
Bundesprogramm UnternehmensWert: Mensch für kleine und mittelständische Unternehmen / Berater vor Ort in Steinburg und Dithmarschen
Itzehoe/Brunsbüttel – Fast die Hälfte aller Unternehmen in Deutschland hat bereits Probleme, offene Stellen mit gut ausgebildeten Fachkräften zu besetzen.Während Konzerne in den Metropolen ganze Abteilungen zur Rekrutierung vorhalten, stehen kleine und mittelständische Unternehmen abseits der Ballungsräume oft allein mit dem Problem da. -->> WEITER
 
Trommel-Workshop im Interkulturellen Workshop Café
Meldorf – Das Interkulturelle Workshop Café bietet am Sonnabend, 17. Dezember, einen Trommel-Workshop unter Leitung von Jan Fuhlendorf an.Dabei handelt es sich um ein Angebot für Angehörige aller in Meldorf vertretenen Nationen. -->> WEITER
 
„Legen Sie sich nicht mit dem Wetter an – dann verlieren Sie!“
Miriam Born gab im Meldorfer CAT Tipps zur Stressbewältigung / Gelassenheit beginnt im Kopf / Sehr großes Interesse an Vortrag
Meldorf – Wer kennt das nicht: Unter Zeitnot im Supermarkt in der Schlange stehen – und dann muss die Kassenrolle gewechselt werden.Der Stresspegel steigt weiter. -->> WEITER
 
Hoelp sucht „Bufdis“ für die Tafel in Meldorf
Mehr bedürftige Familien und ein höherer Bedarf an Lebensmitteln, hinzu kommt ein steigender Verwaltungsaufwand – die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter der Meldorf Tafel haben zurzeit alle Hände voll zu tun, um einen geregelten Betrieb aufrecht zu erhalten.„Wir brauchen dringend Hilfe und würden uns besonders über Interessenten freuen, die bei uns ihren Bundesfreiwilligendienst ableisten möchten“, erläutert Alexander Rose, Projektleiter der hoelp gGmbH, die in Dithmarschen drei Tafeln betreibt. -->> WEITER
 
Markt der Nachhaltigkeit 2017 in Brunsbüttel
Büsums Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje überreicht „Staffelstab“ an Stadtmanagerin Anne-Merle Wulf / Leitthema erneut „Plastik im Meer – Meeresverschmutzung“ / Stadtwette „Watt für ein Event!“

Büsums Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje überreicht „Staffelstab“ in Form einer Leinentasche an Brunsbüttels Stadtmanagerin Anne-Merle Wulf.Das Banner für die Veranstaltung 2017 halten (von links): Thomas Sieger und Katrin Martens von der AWD, hoelp-Geschäftsführer Martin Meers, hoelp-Projektleiter Alexander Rose und Kerstin Neuschulz vom Amt Büsum-Wesselburen. -->> WEITER
 
Ein Blick in die Welt der Weine und Spirituosen
Exkursion der egeb: Wirtschaftsförderung zum historischen Weinhaus Heinrich Pfingsten in Itzehoe
Itzehoe – Chilenen und Argentinier trinken pro Kopf den meisten Wein, in Deutschland steht der Sekt ganz oben auf der Wunschliste.Mit einer Fülle von interessanten Informationen führte Heinz Pfingsten seine Gäste in die Welt der Weine und Spirituosen ein. -->> WEITER
 
Mehr Platz für die Produktion von hochwertiger Elektrotechnik aus Brunsbüttel
ESCD GmbH baut weitere Hallen / Investitionen in Höhe von 1,6 Millionen Euro / Landrat Dr. Klimant und egeb: Wirtschaftsförderung informieren sich über wachsendes Unternehmen
Brunsbüttel – Flurförderfahrzeuge, die mit höchster Präzision große Lasten bewegen, Wind- oder Wasserkraftanlagen, die auf den Punkt genau gesteuert werden können – viele „Herzen“ dieser High-Tech-Geräte stammen aus Brunsbüttel.Bei der ESCD GmbH werden hochwertige Steuerungselemente und andere elektronische Baugeräte gefertigt, die dafür sorgen, dass komplexe Maschinen funktionieren. -->> WEITER
 
Vom Energiekataster bis zum „Ditmarsium“
AktivRegion fördert sieben weitere Vorhaben / 430.000 Euro fließen nach Dithmarschen / Christian Mende als Geschäftsführer verabschiedet

Zum Abschied gab es vom Vorstand für Christian Mende (Mitte) eine Torte mit dem Logo der AktivRegion Dithmarschen (v.li.): Stefan Mohrdieck (Bürgermeister Brunsbüttel), Jörn Timm (Amt Büsum-Wesselburen), Hans Christian Friccius (Regionalmanager AktivRegion Dithmarschen), Telsche Ott (Vorsitzende der AktivRegion).(Foto: AktivRegion Dithmarschen/Zabel)

Marne – Ob Wärmekataster oder „Ditmarsium“, EhrenamtsNetzwerk oder Bildungskette – die AktivRegion Dithmarschen hat auf den zwei jüngsten Vorstandssitzungen sieben weitere Projekte auf den Weg gebracht, die den Bürgern des Kreises zugutekommen. -->> WEITER
 

Dithmarschen News


Gezeitenkalender


Offener Kanal Westküste

Google



Aktienkurse und Indizes

Aktienkurse & Indizes
powered by GOYAX

Angaben ohne Gewähr!
 

Impressum I Allgemeine Geschäftsbedingungen I Werbung
* Bei den meisten Texten in diesem Portal handelt es sich um Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir daher keine Gewähr.